Zum Inhalt springen

Einfälle für Abfälle

Getreu der Devise „Reduce, Reuse, Recylce“ setzt sich die Projektgruppe „Einfälle für Abfälle“ für die Müllvermeidung, Weiternutzung und richtige Mülltrennung zur Erhöhung der Recyclingquote ein. In diesem Rahmen unterstützt sie die Organisation und Abwicklung des jährlichen World Cleanup Days und hat das Label „Einmal ohne, bitte“ für verpackungsfreien Einkauf in den Neubiberg eingeführt. Der Sticker kennzeichnet Geschäfte, in denen die Kunden müllfrei einkaufen können.

Weiteren Interessenten, die unseren Arbeitskreis unterstützen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen!

Bitte wenden Sie sich an

Katrin Rolle

Neubiberg for future / Arbeitskreis „Einfälle für Abfälle“
Mail: katrin.rolle@neubiberg-for-future.de

Dr. Barbara Linow

Gemeinde Neubiberg / Umwelt- und Naturschutz
Telefon: 089 60012-924
Mail: bauamt@neubiberg.de

NFF-Logo Einfälle für Abfälle