Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Solarthermie für Heizung & Warmwasser, Vortrag in Neubiberg

27. Juli von 19:00 - 21:00

Kostenlos

Kostenfreier Vortrag  zu Technik und Fördermöglichkeiten am Mi 27.07.2022 ab 19:00 im Haus für Weiterbildung, Neubiberg

Viele Heizungsbesitzer, die die letzten Jahre ihre alten Öl- und Gasheizungen erneuert haben, stehen
nun vor der Frage, wie sie bei den stark gestiegenen Brennstoffkosten von Öl und Gas sparen
können, ohne ihren gar nicht so alten Heizkessel wegwerfen zu müssen.

Vielfach schrecken auch bei einer Heizungsumstellung, weg von Öl und Gas, die hohen Kosten, oder
es fehlen die Voraussetzungen wie z. B. Platz für Holz-Pellets.

Durch die Aufrüstung des bestehenden Heizsystems durch Solarthermie können, bei überschaubaren

Kosten, erhebliche Einsparungen beim Brennstoff erzielt werden. Darüber hinaus sind viele Teile der
Solarthermie-Anlage für eine spätere Umrüstung auf z. B. Pellets bzw. Wärmepumpe sinnvoll, oder
sogar Voraussetzung.

Der Staat fördert die Anschaffung von Solarthermie -Anlagen mit 30% der Investitionskosten.

Bei gleichzeitiger Erneuerung des Heizkessels kann die Gesamtinvestition (Solar und Kessel) bis zu
45% gefördert werden. Dies gilt auch (noch) für einen neuen Gaskessel, dann bis 40%.

Der Arbeitskreis Energie & Klima der lokalen Agenda 21 Ottobrunn-Neubiberg bietet zum Thema

„Solarthermie als Heizungsaufrüstung“ zwei Informationsabende an.

Neben technischen Fragen wird auch auf die möglichen Förderungen eingegangen.

Details

Datum:
27. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

29++ Klima. Energie. Initiative.
Telefon:
089 / 6221-2911
E-Mail:
29plusplus@lra-m.bayern.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Haus für Weiterbildung
Rathausplatz 12
Neubiberg, Bayern 85579 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen