Garagen- und Hofflohmärkte samt Familienfest

Wir veranstalten am kommenden Samstag, 26. Juni 2021 von 10-16 Uhr die ersten Garagen- und Hofflohmärkte in Neubiberg und Unterbiberg von privat auf den eigenen Grundstücken. Die Flohmärkte finden bei jedem Wetter statt – d.h. es gibt keinen Ersatztermin.

Die Anmeldefrist für Verkaufsstände ist inzwischen abgelaufen und Sie finden die Übersicht aller teilnehmenden Verkäufer*innen als Online-Karte bzw. Stadtplan in Google Maps unter:
https://goo.gl/maps/zauiKR6BGYxqWEAM7 .

Kinder finden auf der Google Map alle Stationen mit Buchstaben für das Lösungswort unserer Rätsel-Rallye durch die Gemeinde. Den Jüngsten bieten wir zudem eine eigene Tauschbörse am Marktplatz in Unterbiberg. 

Der Verkauf auf Gehwegen und Plätzen ist untersagt und wir bitten alle Beteiligten um die Einhaltung der folgenden Hygieneauflagen:

Parallel zu den Garagen- und Hofflohmärkten wird von 11-17 Uhr am Rathausplatz Corona-konform für das leibliche Wohl gesorgt. Hier treffen Sie auch das Team von Neubiberg for Future an einem Infostand. Direkt daneben bietet die Gemeindebücherei von 10-16 Uhr einen Bücherflohmarkt am alten Feuerwehrgerätehaus.


Veranstalter der Garagen- und Hofflohmärkte in Neubiberg und Unterbiberg

Die Hof- und Garagenflohmärkten werden von der Projektgruppe Tauschen, Teilen und Fairtrade von Neubiberg for Future, mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Neubiberg, organisiert. Der Erlös der gesamten Veranstaltung wird für einen Zweck verwendet, der allen Neubiberger Bürgerinnen und Bürgern zugutekommt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme – als Verkäufer, Käufer und/oder Teilnehmer an der gemeinsamen Feier am Rathausplatz!

Garagen- und Hofflohmärkte