Mobilität geschickt kombiniert

Wie komme ich schnell und  effizient in Neubiberg und den umliegenden Gemeinden von Ort zu Ort? Und das, ohne auf einen eigenen oder ein Car-Sharing PKW angewiesen zu sein? Dank des ständig erweiterten MVV Angebots in Kombination mit dem MVG Rad im Landkreis München sind Sie jederzeit mobil und flexibel unterwegs. Mobilität geschickt kombiniert – so funktioniert es:

MVV – MVG Rad – MVV App

Liegt Ihr Ziel etwas abseits der Hauptrouten des MVV? Gibt es auf Ihrem Weg möglicherweise eine MVG Radstation oder ein abgestelltes MVG Rad. Dessen Standplatz kann man per Smartphone App „MVG more“ einfach orten und reservieren. So wird die letzte Meile flexibel und günstig bewältigt. 

Die Leihräder von MVG Rad sind seit vielen Jahren aus dem Münchner Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Im Jahr 2019 hat sich Neubiberg und zahlreiche Gemeinden aus dem Landkreis dem MVG Rad angeschlossen. Und es werden stetig mehr.

Das MVG Rad Angebot wächst ständig. Mittlerweile gibt es auch E-Bikes „MVG eRad“  und die brandneuen  E-Scooter von „Tier“. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Smartphone mit der “MVG more” App sowie Volljährigkeit.  MVG Räder werden an festen Stationen oder an bliebigen Orten im Einsatzgebiet ausgeliehen und können  dort wieder abgestellt werden. 

Unterwegs ist die kostenlose „MVV App“ der ideale Begleiter und Navigator für die optimale Verbindung  von A nach B. Sie enthält Abfahrt- & Ankunftszeiten  für jede einzelne Station im gesamten MMV Netz, die bequem per Suchfunktion erreichbar sind. Per Karte finden Sie die nächstgelegene Haltestelle und die App berechnet auf Wunsch die optimale Reiseroute.

So einfach wird Mobilität geschickt kombiniert!

MVG Rad im Landkreis