Datenschutzverordnung

Wir, die Betreiber der www.neubiberg-for-future.de, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln sie vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Andreas Schwartze-Risch 
Walkürenstr 14d
85579 Neubiberg 
andreas.schwartze-risch@neubiberg-for-future.de

Umfang und Zweck der Datenverarbeitung auf der Webseite

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erfasst unser von einem in Deutschland niedergelassenen Dienstleister betriebener Webserver bei jedem Zugriff die folgenden personenbezogenen Kommunikations- und Nutzungsdaten in einer Protokolldatei:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Webseite
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich bearbeitet wurde bzw. Fehlerstatus
  • Typ des abrufenden Browser- und Betriebssystems

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung der Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden. Diese Kommunikations- und Nutzungsdaten werden im Regelfall nach 7 Tagen gelöscht. Besteht der Verdacht auf einen sicherheitsrelevanten Vorfall, so werden die betreffenden Daten bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls gespeichert und an die jeweils zuständigen Behörden übermittelt.

Cookies

Wir setzen ein Session Cookie ein. Der Cookie ist eine kleine Textdatei, die unser Webserver in Ihrem Endgerät ablegt. Der Cookie ist zur fehlerfreien Darstellung der Webseite technisch erforderlich und erlaubt keine Analyse Ihres Surfverhaltens. Er wird zudem nicht dauerhaft gespeichert, sondern beim Beenden der Session, spätestens aber beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht. Sie können in den Optionen Ihres Browsers das Setzen von Cookies jederzeit unterbinden – allerdings wird diese Webseite dann eventuell nicht mehr korrekt dargestellt.
Wir verarbeiten diese Daten nur, um die Nutzung unseres Webangebots in technisch sicherer Art und Weise zu ermöglichen (Verbindungsaufbau, fehlerfreie Übermittlung und Darstellung der Inhalte, sicherheitstechnische Absicherung). Wir legen ausdrücklichen Wert auf eine rechtlich korrekte Außendarstellung unserer Dienstleistungen, gesetzliche Veröffentlichungspflichten sowie die gesetzliche Verpflichtung, Webseitenbesucher vor möglichen Sicherheitsproblemen auf unserer Webseite zu schützen.

Anfrage per E-Mail

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens durch uns auf einem Email-Server bei unserem in Deutschland niedergelassenen Dienstleister gespeichert.
Unser Dienstleister wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.
Die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung
auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt
(z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen –
insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Plugins und Tools

Google Analytics

Dieser Service benutzt Google Analytics (einschließlich des Betriebsmodus Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (“Google”), zur Analyse von Benutzeraktivitäten auf Webseiten und Geräten. Google Analytics weist Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte einer pseudonymen Benutzerkennung zu.

Google Analytics verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um das Nutzerverhalten auf unserer Website analysieren zu können. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben jedoch die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass Google Ihre IP-Adresse in der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum eingrenzen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag als unseren Datenverarbeiter nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Diese Verarbeitung basiert auf § 15 Abs. 3 TMG und Art. 6 (1) (f) DSGVO, die eine Datenverarbeitung ermöglichen, wenn dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Unser berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung liegt in der Analyse des Verhaltens der Nutzer unserer Dienste wie in den Zwecken beschrieben. Die von uns gesendeten Daten, die mit Cookies, Benutzerkennungen (z. B. Benutzer-IDs) oder Werbe-IDs verknüpft sind, werden automatisch nach vierzehn (14) Monaten innerhalb eines Monats gelöscht.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://policies.google.com/?hl=de

Sie können die Verwendung von Cookies durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser ablehnen. In diesem Fall können Sie jedoch möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen. Sie können auch verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt und diese Daten durch Herunterladen und Installieren des Browser Add-ons von Google. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

YouTube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Website ist die Google Ireland Limited
(„Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu
den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie
besucht haben.

Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare
Technologien zur Wiedererkennung verwenden (z.B. Device-Fingerprinting). Auf diese Weise kann YouTube
Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um
Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen
vorzubeugen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt
Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-
Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.
Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube
unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google
bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren
Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google
aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website
aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
zur einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf unserer Website.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Ihre Rechte

Jeweils in den Grenzen des geltenden Datenschutzrechts haben Sie die folgenden Rechte:

  • Auskunft: Sie können bei uns Informationen darüber anfordern, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Das schließt das Recht auf eine Kopie dieser Daten ein.
  • Berichtigung: Auf Anforderung berichtigen und vervollständigen wir Ihre Daten.
  • Löschung und Sperrung: Auf Anforderung löschen wir Ihre Daten oder schränken deren Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben ein.
  • Widerspruch: Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie der Verarbeitung widersprechen.
  • Widerruf von Einwilligungen: Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wie Sie widerrufen können, teilen wir Ihnen bei Einholung der Einwilligung mit.
  • Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
  • Beschwerde: Sie können sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde z.B. an Ihrem ständigen Wohnsitz über unsere Verarbeitung beschweren.
    Soweit nicht anders angegeben, wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte bitte über die o.g. Kontaktadresse an uns.

Unser Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.