Zum Inhalt springen

Mobilität geschickt kombiniert

Bürgerinnen und Bürger in Neubiberg und Unterbiberg profitieren dank der Nähe zu München von einem leistungsfähigen ÖPNV. Zusätzlich investiert der Landkreis München seit einigen Jahren verstärkt in den Ausbau des MVV-Regionalbusnetzes, so dass von Neubiberg aus leistungsstarke Querverbindungen zu den Nachbargemeinden vorhanden sind. Die Broschüre „Gut unterwegs in Neubiberg“, zu finden auf der Homepage des Landkreises München, gibt einen umfassenden Überblick über das Neubiberger Mobilitätsangebot.

Neubiberger KlimaTicket

Mit dem KlimaTicket der Gemeinde Neubiberg können sich Bürgerinnen und Bürger kostenlos eine MVV Isar-Card ausleihen. Sie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller MVV-Verkehrsmittel in der M-Zone des MVV-Gebiets, was das gesamte Stadtgebiet München plus einiger stadtnaher Gemeinden u. a. Neubiberg, abdeckt. Die Reservierung erfolgt online auf neubiberg.de.

Mobilität neu gedacht – mit MVG-Rad

Liegt Ihr Ziel etwas abseits der Hauptrouten des MVV? Dann gibt es auf Ihrem Weg möglicherweise eine MVG-Radstation oder ein abgestelltes MVG-Rad. Dessen Standplatz kann man per MVGO App einfach auf demSmartphone orten und reservieren. So wird die letzte Meile flexibel und günstig bewältigt. Nach Benutzung können die Räder an den Radstationen oder an beliebigen Orten im Münchner Stadtgebiet abgestellt werden. Die MVG-Räder sind seit vielen Jahren aus dem Münchner Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Im Jahr 2019 haben sich Neubiberg und weitere 20 Landkreisgemeinden dem MVG-Rad angeschlossen – mit sieben Rad-Stationen alleine in Neubiberg und Unterbiberg. Damit stehen mehr als 4000 MVG-Räder rund um die Uhr bereit. Das MVG-Radangebot wächst ständig und über die MVGO App sind neben dem MVG Rad auch die E-Scooter und E-Mopeds von Sharing-Partnern buchbar.

Mobilität digital vernetzt

Unterwegs ist die kostenlose MVV App der ideale Begleiter und Navigator für die optimale Verbindung von A nach B. Sie enthält Abfahrts- & Ankunftszeiten für jede einzelne Station im gesamten MVV-Netz, die bequem per Suchfunktion erreichbar ist. Per Karte finden Sie die nächstgelegene Haltestelle. Auf Wunsch wird die optimale Reiseroute berechnet. Mit der kostenlosen MVG Fahrinfo App können Sie zusätzlich zu umfangreichen Fahrplanauskünften und aktuellen Meldungen bequem Handy-Tickets für alle Verkehrsmittel des MVV direkt auf dem Smartphone kaufen und entwerten. Damit entfällt die lästige Suche nach
Kleingeld am Ticketautomaten.